News

Ausflug Musikverein und Feuerwehr Scheibenhardt

skidepot_karikaturDer Musikverein und die Feuerwehr fahren gemeinsam vom 22.01.- 23.01.2011 nach Ehrwald (Zugspitzregion).

Wer Lust und Laune hat mit uns dieses tolle Wochenende zu verbringen ist hiermit recht herzlich eingeladen.
Ganz gleich ob Skifahren, Rodeln oder Schneewandern und dabei die herrliche Winterlandschaft genießen, es ist für jeden etwas dabei.

Wir sind im 4 Sterne Hotel "Zum grünen Baum" (www.gruenerbaum.com) untergebracht.
Der Preis beträgt pro Person 125,00 € im Doppelzimmer mit Halbpension. Abfahrt ist am 22.01. um 4:00 Uhr.

Haben wir Ihr Interesse geweckt oder benötigen Sie nähere Informationen, wenden Sie sich bitte sobald wie möglich an Reinhard Guckert, Telefon: 07277/679.

Nikolaus mit Musik

nikolaus
Hallo liebe Kinder aus Scheibenhard(t), dem Nikolaus hat es im letzten Jahr so gut bei euch gefallen, dass er versprochen hat, in diesem Jahr wiederzukommen.

Weil er sehr beschäftigt ist, kommt er in diesem Jahr schon am 4. Dezember ab 17.00 Uhr. Für euch gibt es Bratwurst, Flammkuchen, Waffeln und Kinderpunsch und vielleicht bringt der Nikolaus noch etwas mit.
Wir freuen uns auch auf eure Eltern, Großeltern, Verwandte und Freunde. Für die Erwachsenen gibt es auch Glühwein und Jagertee.

Die Kindergartenkinder wollen wieder für uns singen und weitere Musik gibt es von einem Alphorntrio sowie vom Musikverein.

Mitveranstalter ist die Ortsgemeinde Scheibenhardt.

Mundartabend im Bürgerhaus

Aus organisatorischen Gründen muss die Veranstaltung leider ausfallen.

plakat_eh_s

Der Musikverein Scheibenhardt lädt in Zusammenarbeit mit der Gemeinde am Samstag, dem 27. November 2010 um 20 Uhr zu einem unterhaltsamen Abend mit pfälzer Mundart ins Bürgerhaus Scheibenhardt ein. Der Mundartinterpret Erich Hoffmann wird nach dem Motto "Unser pfälzer Mundart, wie se weiderlebt" mit Gschichtle un Gedichtle den Abend gestalten.

Eintrittskarten zum Preis von 7 Euro können ab sofort beim Vorsitzenden Patrick Heid unter der Telefonnummer 07277-898063 oder bei Reinhard Guckert unter Telefon 07277-679 vorbestellt oder direkt abgeholt werden.

Heimatliebe grenzenlos

Quelle: Rheinpfalz/Marktplatz vom 13. Oktober 2010.

Dorfhymnen (9): Beiderseits der Lauter singt man das gleiche Lied

heimatliebe_s„Am Ende vom Pfälzischen Lande, an der Grenze nach Frankreich hinein...", so beginnt das Scheibenhard(t)er Lied.  Gesungen  wird es auf die Melodie des „Fremdenlegionärs", die als Volkslied bekannt ist unter dem Titel „Gefangen in Maurischer Wüste". Im Repertoire des Lauterchores ist das Stück ein fester Bestandteil. Die Autorin ist die Scheibenhardterin Luise Eckert. Sie hatte schon immer eine kreative Ader, schrieb Gedichte und Büttenreden. „Im Lauterchor, wo das Scheibenhard(t)er Lied seinen festen Platz hat, singen Elsässer und Deutsche zusammen", freut sich Luise Eckert. Dass die Hymne für beide Scheibenhard(t)s gedacht ist, macht die Klammer um das „t" deutlich, denn die gleichnamigen Dörfer auf deutscher und französischer Seite unterscheiden sich alleine durch diesen Buchstaben. „Deshalb hat der Chor auch zwei Vorstände, einen französischen und einen deutschen', erklärt die Texterin.

Theaterabend im Bürgerhaus

Am 05. und 06. November 2010 führt die Theatergruppe Scheibenhardt im Bürgerhaus das Stück auf "Alles nur Theater".
Beginn ist jeweils um 20.00 Uhr. Der Eintritt beträgt 7,00 €.
Der Reinerlös der beiden Theaterabende kommt der KITA "Sonnenschein" zu gute.
Kartenreservierungen sind ab dem 18.10.2010 möglich unter der Rufnummer 07277/674 oder per E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.
Die Karten können an der Abendkasse oder während der Sprechstunden Montags von 18.00 - 19.00 Uhr im Bürgerhaus abgeholt werden.

Ein kurzer Abriss über den Inhalt des Stückes.